Beratungsnetzwerk Studienzweifel - von Berater/innen für Berater/innen

Das bundesweite ‘Beratungsnetzwerk Studienzweifel’ besteht aus Hochschulberater/innen, die sich über einen Newsletter rund um das Themenfeld ‘Studienzweifel und -abbruch’ austauschen.

Der Newsletter ist eine Möglichkeit interessante Informationen (z.B. erprobtes Material, Literatur, Links, Fortbildungen) unter Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Ziel ist, die Beratung von Studienzweifler/innen und Studienaussteiger/innen an Hochschulen zu professionalisieren und gute Ideen für die Beratungspraxis zu teilen.

Entstanden ist dieser Interessenszusammenschluss aus dem Workshop „Scheitern im Studium. Perspektiven für die Beratung von Studienaussteiger/innen“ (14.02.2018 von Désirée Krüger, Tagung „Individualisierung von Studienverläufen. Perspektiven für Beratung, Lernen und Lehre“, Hochschule Niederrhein). Der Empfängerkreis besteht aus den Teilnehmenden des oben benannten Workshops, aus Next Career Projekten und weiteren Interessierten. Teilweise gibt es eine lange praktische Erfahrung mit der Beratung von Studienzweiflern/innen, teilweise sind Kolleginnen und Kollegen im Verteiler, die sich gerade in dieses Themenfeld einarbeiten.

Gerne soll der Autoren/innenkreis zukünftig ausgeweitet werden, um den Newsletter zu einer Plattform des Austausches zu machen.

Beiträge können jederzeit eingereicht werden!

Anmeldung und/oder Beiträge für den Newsletter unter: desiree.krueger@hsnr.de

Bisherige Newsletter-Ausgaben

Hier können alle Newsletter-Ausgaben heruntergeladen werden: