Praxiserfahrung ist wichtiger als schnelles Studium

Ein Irrglaube übers Studium kann euch bei der Bewerbung schaden, sagt der Personalmarketing-Chef von Bayer

„Es gibt einen Irrglauben, insbesondere bei den Leuten, die eine universitäre akademische Ausbildung machen und dann in die Industrie wollen“, sagt Schmitz. „Sie haben die verrückte Idee, dass sie möglichst kurz und schnell studieren sollen — und nutzen es sehr häufig als Argument dafür, dass sie keine Zeit für Praktika gehabt haben.“

weiterlesen