Es gibt eine Reihe von Studien, die sich mit Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Übergang nach einem Studienausstieg beschäftigt haben.

Nachfolgend sind Erfolgsfaktoren für Studienaussteiger/innen gelistet, welche die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt erhöhen.

Sollten diese Faktoren nicht auf Dich zutreffen – mach dir keinen Kopf!

Die Statistik beschreibt in der Regel hilfreiche Faktoren und ist keine Voraussage für den Einzelfall.

Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Übergang für Studienaussteiger/innen

  • Fachliche Nähe zwischen dem nicht beendeten Studium und der angestrebten Ausbildung (BiBB, 2015, S.2).
  • Beratung und Unterstützung in Anspruch nehmen (BiBB, 2014a, S. 19).
  • Aufgabe des Studiums nach wenigen Semestern (BiBB, 2014a, S. 22).
  • Abgeschlossene Berufsausbildung vor Studienbeginn (LIfBi, 2019, S. 1).

 

Literatur

BiBB (2014a). Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB). Ebbinghaus, M.; Beicht, U.; Gei, J.; Milde, B.: Studienabbrecher für die duale Berufsausbildung gewinnen – Ergebnisse aus dem BiBB-Expertenmonitor Berufliche Bildung 2014.

BiBB (2015). Referenz-Betriebs-System (RBS), Information Nr. 38. Ausbildung von Studienabbrechern. Bonn 2015).

LIfBi (2018). Leibnitz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi). Mit Netz und doppeltem Boden: Ausbildungsabschluss hilft nach Studienabbruch. Meldung Online Quelle. Im Internet unter der URL https://www.neps-data.de/de-de/datenzentrum/publikationen/nepsergebnissekompakt.aspx#/publication/fb8b1c71-89e2-406b-ae4b-e806bd8717af, letzter Zugriff am 07.10.2019.